•  

     

     

     

     

     

     

    Fussballgolfverein Dortmund

  • ...

    Brinkshoff-Cup 2019 im Soccerpark Westfalen

  •  

     

     

     

     

    Saisonhöhepunkt Duell Noetzel vs. Beißel

    Platzrekordhalter gegen den Deutschen Meister!

  • Matchplay Championship 2018

    im Soccerpark Westfalen mit der Nr. 1 der Welt!

  • Matchplay Championship 2018

    Unser ganzer Stolz - die Gebrüder Schmidt (rechts)

  • Matchplay Championship 2018 - Frauen Doppel

Der neue Verein FGV Dortmund

 

10 Freunde sollten es sein...

An einem Dienstag, genau gesagt am 11. Dezember 2018, einem Champions League Spieltag des BVB beim AC Monaco, trafen sich vor dem Spiel 10 Pioniere der Dortmunder Fußballgolf-Szene stilecht in der Dortmunder Restaurantkneipe des ehemaligen BVB Profis Kevin Großkreuz „Mit Schmackes“, um den ersten FußballGolf Verein in Dortmund zu gründen.

Heimspielstätte sollte der Soccerpark Westfalen unter der Leitung von unserem Kollegen Markus Havelt sein.

Was war der Grund für die Vereinsgründung?  Die große Liebe zur Ausübung des Fußballgolfsports, der Wunsch nach Gemeinschaft und einem geregeltem Spielbetrieb.

Außerdem wollten wir die Pflege, die Förderung und die Ausübung des Fußballgolfsports bei uns regeln. Auch die Förderung des Kinder-, Jugend-, Erwachsenen-, Breiten-, und Wettkampfsport (Teilnahme an diversen Sportveranstaltungen wie u.a. Turniere / Wettkämpfe / Meisterschaftsspiele etc.) wollten wir verwirklichen. Des Weiteren sollte der Verein ausschließlich und unmittelbar dem gemeinnützigen Zweck dienen.

So trafen sich also an diesem frühen Abend des 11. Dezember zehn Fußballgolf begeisterte Spieler um zunächst den Verein FGV Dortmund zu gründen, danach original westfälisch zu speisen und im Anschluss der Versammlung gemeinsam das CL Spiel des BVB vor Ort in der Sportsbar „Mit Schmackes“ zu schauen.

Die 10 Gründungsmitglieder des FGV Dortmund (alphabetisch):

1. Beißel, Thomas 6. Jeromin, Jan
2. Bünigmann, Simon 7. Metschies, Sven
3. Heyden, Dirk 8 Noetzel, Denny
4. Havelt, Christian 9. Selzer, Peter
5. Havelt, Markus 10. Sturath, Rainer

 

Es wurden folgende Spieler einstimmig in ihre neuen Ämter gewählt:

1. Vorsitzender Selzer, Peter
2. Vorsitzender (stellv.) Janßen, Nils
1. Kassierer (Schatzmeister) Heyden, Dirk
2. Kassierer (stellv.) Jeromin, Jan
1. Sportwart (Leiter Sport) Noetzel, Denny
2. Sportwart (stellv.) / Schriftführer Havelt, Christian

Folgende erste Beschlüsse wurden getroffen:

Zunächst wurde der Kassierer beauftragt ein Vereinskonto zu eröffnen. Der 2. Sportwart Christian Havelt sollte eine Vereinssatzung erstellen. Der Monatsbeitrag von 5€ pro Mitglied wurde noch am Abend beschlossen. Alle aktiven Mitglieder erhalten laut Markus Havelt (Leiter Soccerpark Westfalen) einen Sonderbonus (Preisrabatt) von (hat er noch nicht mitgeteilt) am Soccerpark und leisten dafür im Gegenzug 10 Pflichtstunden im Wert von je 10€ (Gesamt Gegenwert 100€) für den Soccerpark im Laufe einer Saison. Als Trikotfarben wurden die Farben Anthrazit, Weiß, Schwarz ausgewählt. Rainer Sturath sollte dann Vorschläge für ein Vereinslogo bis zur ersten ordentlichen Vereinssitzung am 21.01.2019 erarbeiten. 

Der 1. Vorsitzende Peter Selzer wird sich um den Kauf der Trikots und im Anschluss an die Logo-Entscheidung auch um die Beflockung der Trikots mit Logo und Spielernamen kümmern.